What happened to all my dreams ?!
 



What happened to all my dreams ?!
  Startseite
  Archiv
  About
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/lady.delicious

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Neues von Lady.D

Huhu ihrs!Zurzeit habe ich Sommerferien & bin auch seeehr froh Abstand vom Schulalltag,vorallem aber von einigen Mitschülern zu haben Ansonsten wollte ich mich nur mal wieder kurz gemeldet haben,damit alle wissen,dass Lady.d noch lebt :P Schreibe meistens sowieso nur noch in mein real Diary rein

xxxxx Byybyy
4.8.06 14:49


Werbung


Über Schulfrust & Liebeslust

Hey meine lieben Leser!
Tja,zurzeit ist bei mir alles zum Kotzen,vor 3 tagen hat die Schule wieder begonnen.Vorbei ist's also mit dem ausschlafen und chillen in den Holidays...das Leben ist hart =( Als ich am Montag wieder in die Schule gekommen bin,kams mir so vor,als wären die 6 Wochen Ferien nie da gewesen,ich hab' mich sofort orientieren können und zu meiner Enttäuschung hat sich nichts und niemand äußerlich und innerlich verändert. Abgesehen davon,dass 4 Leute aus meiner Klasse(2 davon sind gute Freunde von mir)sitzen geblieben sind und einer neu dazu gekommen ist. So gesehen ist der Neue jedoch nicht sehr nennenswert,er sieht shice aus und ist mit meiner ersten großen Scheißliebe befreundet -.- Diese ist erstrecht nicht nennenswert. Wie auch immer,der erste Schultag lag deutlich unter meiner Erwartung...der Stundenplan ist furchtbar,die neuen Lehrer nicht gerade herrlich & zur Klassensprecherin bin ich auch nicht gewählt worden,stattdessen haben sie jemand anderen gewählt. Darf ich Ihnen diese Person mit Trommelwirbel und Tusch präsentieren? Es ist the only one,meine first Love !! >.< Der Typ bringt mich einfach in jeder Hinsicht zur Weißglut,seine Dummheit ist größer als alles andere bei ihm xD

Von der Enttäuschung am ersten Schultag mal abgesehen hat sich in meinem Liebesleben einiges geändert,ich bin sozusagen verknallt oO Wobei das auch wieder so 'ne komplizierte Story ist: Ich hab' ihn schon vor den Ferien öfter am Treffpunkt von mir und meinen Ladies,wenn wir zur Schule laufen wollen,gesehen. Jedoch standen damals Welten zwischen uns,genauer gesagt,er hatte 'ne Freundin & wurde von daher nie sonderlich von mir in Betracht gezogen. Doch dann,mitten in den Ferien,ich beschloss gerade mich vom anderen Geschlecht abzuwenden,hatte ich einen Traum. Darin kam der besagte vergebene Typ vor,nennen wir ihn mal xx . Gut gut,eigentlich sind Träume ja Schäume...aber ich konnte mich nicht zurückhalten mal sein Icq-Profil zu checken. Oh Halleluja,dort stand nix mehr von seiner Freundin,wie noch vor ein paar Wochen. So addete ich ihn also bei icq,wir chatteten noch am selben Tag. Er wusste sogar vom sehen,wer ich bin und so verwickelten wir uns von einem Gespräch ins Nächste,haben auch mehrmals telefoniert. Hm,gestern vor der Schule hab' ich mich kurz mit ihm getroffen,er hat mir Schokolade geschenkt Außerdem wollen wir uns irgendwann auch mal nachmittags treffen. Klingt jetzt auf den ersten Blick nach Love,Romance & Rock'n Roll,stimmt's?Könnte es ja auch sein,wenn da nicht einige unstimmige Aspekte im Raum ständen: Da wäre zunächst mal die Initiative,welche ständig von MIR ergriffen werden muss(te). Es ist zwar nicht so,dass am Telefon nicht auch Flirtanspielungen von ihm kommen,aber das Wesentliche,wie Fragen nach telefonieren und Fragen nach treffen kommt nur von mir. Wisst ihr,es ist einfach 'ne unangenehme Situation für mich,dass nicht der Mann mich sowas fragt,sondern umgekehrt. Hängt natürlich alles mit meinen schlechten Erfahrungen,zum Beispiel mit dem "Schwimmer"(ich komme später noch auf ihn zurück)zusammen. Klaro sagt xx auch zu,wenn ich frage und so,aber es ist einfach komisch. Abgesehen davon ist da diese Heimlichtuerei,die ich aus Rücksicht(oder sollte ich treffender Angst sagen)auf seine Ex-freundin pflege.Zwar hat die Kuh ihn aufs Übelste verarscht,betrogen und verlassen,ist/wäre aber trotzdem stocksauer,wenn xx jetzt jemand Neuen hätte,so jedenfalls Zitat xx. Eigentlich ist da aber noch ein dritter,viel gravierenderer Punkt : seine Selbstverliebtheit! Hm,sicher liebt jeder Mann sich mehr oder weniger selbst,aber xx ist da ein spezialfall. In jedem Gespräch fällt mindestens einmal der Satz,dass er doch sowieso toll und schön und blablablabla seie. Selbstverständlich sehe ich nicht anders,aber dass er sich für Mr.Lover Lover hält irritert mich schon 'nen bisschen. Alles in Einem komme ich aber zu dem Schluss,dass er doch ein toller Typ ist und ich die Chance auf keinen Fall entgleiten lassen sollte.


Nun wären wir auch beim Thema Schwimmer angelangt,wie schon angekündigt. Theoretisch hat er in meiner kleinen xx-Liebesidylle nicht viel zu suchen,trotzdem plagt er mich irgendwie mit ... seinem Charme?seinem Aussehen?Womit eigentlich frage ich mich. Seit dem ersten Schultag haben wir außer hallo noch kein Wort miteinander gewechselt,nur angeschaut hat er mich ganz schön oft,wohlbemerkt hatte ich damit kein Problem und konnte mich nur schwer beherrschen zurückzuschauen. Ehrlich gesagt denke ich aber nicht,dass er sich irgendwann wieder seinen alten Status erkämpfen könnte,dazu ist einfach zu viel Mist passiert. Sowieso hatte ich andere lustige Pläne mit ihm,falls er wieder angekrochen kommen sollte. Mit einem Wort gesagt : ABSERVIEREN! hehe da habe ich mir schon was saloonfähiges ausgedacht,ich erzähl' es euch,falls es mal soweit kommen sollte (ist aber eher unwarscheinlich
Oky Doky,jetzt hab' ich mir alles von der Seele getippt. Wir sehen uns,byby eure Lady.D.
30.8.06 19:30





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung