What happened to all my dreams ?!
 



What happened to all my dreams ?!
  Startseite
  Archiv
  About
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/lady.delicious

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Eingeweiht part 1

Hallu leute!Heute ist der zweite Ferientag und ich bin irgendwie angepisst. Seit ferien sind mache ich mir nämlich noch viel mehr Gedanken über mein Singledasein als ohnehin schon,kommt wohl von der vermehrten Langeweile. Abgesehen davon hab' ich keine Ahnung,was PiDi macht,ob er sich zurzeit überhaupt im Inland aufhält oder am Arsch der Welt herumrennt ^^ In der Community war er jedenfalls seit dem Mittwoch,an dem er mir 1x zurückgeschrieben hat,nicht mehr. Seine icq-nummer hab' ich nicht & bin auch nicht im Begriff sie mir irgendwo her zu holen.Wie käme das denn bitte rüber,wenn ich,kurz nachdem ich einmal einen Wortwechsel mit ihm in der Community hatte,aufeinmal bei icq ankomme...eine ziemlich peinliche Aktion wäre das -.- Ich versuche generell PiDi von meinen gedankengängen fern zu halten,zu groß ist das Risiko wieder in eine "Mr.Fantasy"-Fantasie hineinzurutschen und im Nachhinein zu merken,dass es sich nicht gelohnt hat. Aber andererseits wäre so eine Sache auch vorteilhaft,weil ich dann bessere Laune hätte als zum jetzigen Zeitpunkt. Irgendwie bin ich lustlos,trotz schönen Wetters. heute abend gegen 19 uhr gehe ich mit ein paar Freunden weg in einen anderen Stadtteil dieser gammligen Stadt,ich glaube aber ehrlich gesagt nicht,dass ich ausgerechnet heute einem tollen Kerl begegnen werde,so gnädig ist der liebe Gott in solchen Hinsichten nicht mit mir ^^
hach übrigens: ich bin,meinen prinzipien zutrotz,gerade dabei einer bekannten von mir von PiDi zu erzählen,argh,ich hoffe nur,dass sie ihn nicht kennt. Obwohl,eine Verbündete kann nicht schaden,bei mr.fantasy hat es ja auch nur Gutes gebracht,wenn auch nicht das gewünschte Ziel. Scheißegal,ich werde mal sehen,was meine Bekannte so zu sagen hat about PiDi...lieb euch <3
1.4.07 15:27


Werbung


...und part 2 folgt zugleich

Aaaaaargh!Leute,ich bin gerade dabei Person nr.2 einzuweihen in mein PiDi-geheimnis!!!Dabei ist es eine,von der ich weiß,dass sie ihn 100 pro kennt. die davorige,die jetzt bescheid weiß,kennt ihn jedenfalls nur vom Sehen. AAAH,mein Herz klopft bis zum Hals!ich hoffe niemand von den beiden verrät mich. Besonders peinlich wäre,wenn mich eine der beiden in der schule auf ihn anspricht & meine freundinnen (die echten,guten,die allerdings keinen Schimmer haben von PiDi)davon wind bekommen. dann glauben sie mal wieder,dass ich ihnen alles verheimliche...dachten sie bei meinem letzten ja auch schon,weil sie es irgendwie so hintenrum erfahren haben. Super <.< Egal,in 5 wochen hab ich erst wieder Schule,vielleicht hab ich bis dahin schon längst wieder was neues in aussicht,oder habe es bei PiDi dermaßen versaut,dass ich mich nicht mehr weiterweiß und die "ich-habe-mich-entliebt-masche" mieme. Wir werden sehen. Jetzt bin ich erstmal froh,noch eine zweite eingeweihte zu haben,die ihn wenigstens KENNT. Bei der ersten hat es ja wenig Sinn gemacht...egal xD
Lieb euch <3
1.4.07 22:30


Achterbahn im Kopf ...

Hey Leute!
Soso,die Ferien sind rum,ich habe Praktikum in der Hölle 3 Wochen lang & muss mich erstmal fett bei euch dafür entschuldigen,dass ich mich während der Ferien kaum hier verewigt habe...irgendwie war ich ständig zu faul/war nicht da/hab' irgendwas anderes gemacht. Na ja,es hat sich jedenfalls ein ganzer Haufen (Scheiße hauptsächlich) angesammelt,von dem ich euch berichten muss und natürlich auch jetzt werde. In der ersten Ferienwoche ist eigentlich nichts einschneidendes passiert. Außer am Sonntag der ersten Woche,genau da hat mein vollcrash durch die Emotionenwelt nämlich begonnen. In der zweiten Woche dann bin ich Achterbahn gefahren. Von himmelhoch jauchzend nach zu Tode betrübt. Von verliebt nach depressiv,von verloren nach gefunden. Ich könnte an dieser Stelle alle menschenmöglichen Emotionen auflisten,aber mir erscheint es doch genau von hier an mit dem Bericht zu beginnen: Ausgangspunkt der besagte Sonntag. Ich hab' mal wieder gechattet.Wie jeden tag. Bei icq. Allerdings hätte ich niemals damit gerechnet ein solches Gespräch mit einem solchen Menschen zu führen. Ein extrem emotionales Gespräch mit Reddy. Nicht irgendein Reddy,sondern eben der Reddy,der mir damals das Herz genommen und vergessen hat es mir zurück zu geben. Den ich aus meinem Leben strich und doch nie ausradierte. Normalerweise hatte ich keinen Kontakt mehr zu ihm und war auch nicht darauf aus,war zufrieden mit meinem Leben ohne ihn. Doch ich habe ja nicht ahnen koennen,dass wir ausgerechnet an diesem Sonntag ( ein Ostersonntag,thank you,Jesus :/ )über das Mädchen reden würden,dass ich total verabscheue. Ihr wisst schon,die Eine,wegen der ich meine Bekanntschaft verloren habe & tierisch wütend war.Reddy hatte sich in sie verliebt ... & es mir erzählt.Welche Ehre mir doch wiedermal zuteil wurde :/ Wenn man so geehrt wird,wieso sollte man das nicht nutzen?Ich tat es jedenfalls,auf meine eigene Art. Ich erzählte ihm mal,wie seine geliebte wirklich ist. Dass sie die dümmste Schlampe aller Zeiten ist. Dass sie es mit niemandem ernst meint. Dass sie es nicht wert ist. Etc. pp. Ich hab das ja nicht aus Eifersucht erzählt,sondern einfach so,damit die Wahrheit ans Licht kommt. Reddy war mir scheinbar auch ganz schön dankbar dafür...I was a hero,great :D Tja,der arme arme Reddy,der einfach nur dauerdepri ist,schüttete mir daraufhin sein scheißherz aus,dass er immer nur verarscht und abgewiesen wird. Eine Runde mitleid...ooooooh xD ne,mal im Ernst: ich entgegnete,dass es auch noch andere gibt ( auf MICH bezogen) die Mist bauen etc. Und las dann das unfassbare auf meinem Monitor: ER entschuldigte sich bei MIR. Der Moment,auf den ich ewigkeiten wartete,war gekommen. Ganz leise hatte er sich angeschlichen,ohne jede Vorwarnung. Und mit ihm ein gewaltiger Schwung von gefühlen. Eingefrorenen & wieder aufgetauten gefühlen. Ich war schlicht und einfach überfordert. Besonders dann,als er auch noch zur krönung des Ganzen sagte man könnte gut mit mir reden und er hätte mich,obwohl ich nicht seine freundin bin,lieb. Unbelievable!ich wusste nicht mehr,wo mir der Kopf stand. Tausend gedanken wirbelten durch mich hindurch. Ich weinte,oh ja,ich weinte endlich wieder einmal um jemanden. Hatte ich seit Reddy ja auch nicht mehr getan,weder für mr.fantasy,noch für irgendeinen PiDi. Doch während ich an diesem Tag so dasaß und vor mich hinweinte habe ich noch nicht ahnen können,dass alles noch eine Fortsetzung haben würde. Und die ereignete sich bereits am nächsten Tag,draußen auf der heimischen Wiese. Ich lag dort,er kam hinzu,wir laberten,ich schwebte auf Wolken,war wieder verliebt...stärker als ich es bis jetzt je gefühlt hatte. Jetzt weiß ich was verliebt sein heißt,glaube ich. Vielleicht. Vielleicht bilde ich mir auch nur wieder ein irgendetwas zu wissen. Weiß in wahrheit leider nichts.
Am übernächsten Tag wusste ich dennoch mehr,vielleicht mehr als mir lieb war. Ich wusste,dass Reddy nicht der Typ ist,für den ich ihn hielt. Wo sonst hätte ich das besser herausbekommen können,als bei mir zu Hause,wo er mich relativ spontan besuchte. Wir saßen also bei mir,schossen einige Fotos am PC ( oh memory,you are the only thing that left me),legten uns in mein Bett,ich machte den Fehler,den ich immer mache...ich betatschte ihn einfach mehr als nötig,ich wollte das,was ich nicht von jemandem wie ihm bekommen konnte. Und begriff,dass es vielleicht noch viel zu früh ist etwas von ihm zu erwarten...er ist groß und doch so klein. Ich bin klein,doch so viel größer,dass ich auf ihn herunter spucken kann. Was ich auch am Liebsten tun würde. Besonders nach der Aktion,die er jetzt gebracht hat & von der ich seit Freitag weiß. Freaky friday also: Ich wurde aufeinmal von der BITCH,ihr wisst schon,mit sinnlosem Gebrabbel bei icq zugebombt,von wegen sie will mich fertig machen und ich wäre ja bekloppt usw. Um der Sache auf den Grund zu gehen schrieb ich mit einer Freundin von ihr und mir,die dann vermittelte.Sie sagte,dass die Bitch weiß,dass ich über sie gelästert habe...und jetzt ratet mal,wen ich zuerst als Hauptverdächtigten im Visier hatte?Klar,Reddy,wen sonst. Dieser jedoch verleugnete alles beim direkten Kreuzverhör,zu dem ich ihn von draußen zu mir nach Hause winkte. Einige Stunden später allerdings war der Schuldige gefunden,Reddy.Dieser verdammte verdammte verdammte...mir fehlten die Worte. Ausgerechnet er,der mir noch kurz zuvor schwor nichts verraten zu haben und mir somit direkt in die Fresse log!Er hat mir in die Augen gesehen und dabei GELOGEN!Ich bin aus allen Wolken gefallen.Von der Sorte ist er also...ganz feiner Kerl,danke für alles!Wenn ihr glaubt,dass das schon alles ist,liegt ihr falsch. Vorgestern ist das Fass meiner Wut nämlich übergelaufen,als ich mit einer Freundin (von mir und der Bitch,eine zweite noch)getelt habe,hat sie mir erzählt Reddy hätte zur Bitch gesagt,dass er mich hasst!Wisst ihr wofür?dafür,dass ich zu ihm gemeint hätte er seie kein Gentleman!LOOOOOOL,WECHROOOOOFL,das ist der geilste Witz des ganzen beschissenen Jahres :D Hm,ich weiß zwar nicht,ob ich das wirklich mal gesagt habe...aber es STIMMT.genau das ist doch das Lustige...der liebe Mann hat wohl ernsthaft ein problem mit der Wahrheit. Er kann sie nicht sagen und noch viel weniger hören,soviel steht fest. Und er wird sehen,in der nächsten Zeit werd ich ihm sicher noch hier irgendwo begegnen,persönlich versteht sich,über icq wäre es nur halb so amüsant,und dann wird die Bombe platzen. Die tickende Zeitbombe bin in dem Falle ich.Ich werde ihm einiges an den Kopf werfen,das er für sein lebtag nicht mehr vergessen wird. Ihm wird hören und sehen vergehen. Und er wird sich schämen,aber vom Feinsten!Und mit der Bitch bin ich auch noch nicht fertig...allerdings werd ich es mit ihr diesmal anders machen,einmal zusammenscheissen genügt bei ihr,für ein zweites Mal spar ich mir die Spucke. Ich werd ihr sagen,dass ich diesen Zickenterror satt habe & wir uns in Zukunft in Frieden lassen werden. Ist zwar schade,immerhin verdient sie nicht mal diesen Waffenstillstand,aber doesn't matter. Es ist besser für mich dieser Scheiße ein Ende zu bereiten,meine Nerven sind auch so schon strapaziert genug. Reddy allein hat mir den Rest gegeben. Ob ich noch etwas für ihn empfinde weiß ich nichts...doch,zurzeit schon,nur keine Liebe mehr,sondern nackte Wut. Keine Enttäuschung,mir ist nicht nach weinen zumute. Nur nach schreien,morden,würgen,unter der Erde verscharren. Mal sehen,hoffentlich geht nicht alles nochmal nach hinten los.
So,jetzt wäre der erste Teil meiner Achterbahnfahrt niedergeschrieben.
Der zweite Teil folgt noch,aber nicht jetzt,ich muss leider los.
Also,bis dann,liebe euch <3
19.4.07 15:55


... und im Herzen

Guten Abend meine Herzchen!
Den zweiten teil meiner sagen wir "Achterbahnfahrt" möchte ich euch natürlich nicht vorenhalten.Das einzige Problem ist,dass sich der Inhalt meines zweiten Teils ein wenig geändert hat. Vorgestern sah alles noch ganz anders aus ...
Folgendes: Parallel zu Beginn meiner Leidensgeschichte mit Reddy,sprich an Ostersonntag,lernte ich einen besonderen Menschen kennen. Allein wie er mich in einer Community angeschrieben hat war umwerfend,nicht irgendwie plumb oder schleimig,sondern sehr lieb und ansprechend. Ich hab also geantwortet,wir haben ein paar Wortwechsel per Mail gehabt und ich hab ihn schließlich bei icq geaddet. So ging es dann weiter,reibungslos von chatten nach telen und von telen nach treffen. Hach,das Treffen war auch ein einziges Traum.Abgesehen davon dass es genau einen tag nach meiner "Entdeckung" des "wahren" Reddy stattfand,hatte ich wirklich allen Grund mich über ihn zu freuen. Er ist einfach die Art Mann,von der ich träume. Romantisch,wohlerzogen,süß,lustig,interessant,hübsch(zwar nicht so wie Reddy,aber auf seine eigene Weise trotzdem attraktiv) und was nicht außer Acht gelassen werden darf: er ist ein wahrer gentleman. Das heißt schonmal er wird mich nicht hassen,weil ich sage,dass er keiner seie *wegrofl*Wie auch immer,wir haben auch nach dem Treffen weiterhin telefoniert,aber nicht einfach irgendwie 08-15,sondern tiefgründiger...manchmal sogar fast so als wären wir zusammen.Schwer zu beschreiben,es war irgendwie so als wären wir ein eingespieltes Team/paar. Gestern war dann jedenfalls der Höhepunkt,um es mal so zu bezeichnen
Ich bin zu ihm gefahren,wir verbrachten einen großartigen Nachmittag zusammen mit seinem Freun und dessen freundin am See,ich aß bei ihm lecker zu Abend (hach ich liebe seine Familie und sein haus sowieso,besonders seine Mama,sie ist so lieb <3),danach lagen wir auf seinem Sofa und schauten einen Film.Allerdings kamen wir uns währenddessen nur geringfügig näher. Doch nach dem Film wendete sich schnell das Blatt. Wir haben soooooo rumgeknutscht.Darauf trifft eigentlich nur das Wort "rumgemacht"zu,auch wenn ich es ungern verwende,klingt zu vulgär finde ich. Aber nicht nur das,wir haben zwischendurch auch Gespräche geführt,von denen ich nie zu glauben gewagt hätte,dass es die außerhalb von Dailysoaps wirklich gibt.Richtig emotional(meinerseits jedenfalls,ich war ab und an sehrsehrsehr nah am Wasser gebaut,konnte mich aber zum Glück noch beherrschen).Nach dem ersten Kuss war eigentlich auch eine recht bedrückende Stimmung im Raum,er lag nur so da,schweigend,mit den Gedanken an einem fernen Ort.Plötzlich fragte er mich wie aus der Pistole geschossen,ob ich eine Beziehung wollen würde.Ich antwortete,überrascht,dass ich es nicht wusste. Das verstand er nicht,kein Wunder,er wusste schließlich nichts von Reddy,an den ich eine lange Zeit mein Herz verloren hatte.Jedenfalls halte ich es jetzt im nachhinein auch noch für recht fair,dass ich meinem "Neuen" etwas von Reddy erzählt habe,so weiß er wenigstens,dass er nicht der einzige ist,der unentschlossen ist in Sachen beziehung.Wenn ihr mich fragt stehen die chancen für ihn und mich trotz Unentschlossenheit und anfänglicher Zweifel extrem gut,schließlich hat er mich eben angerufen,obwohl er gerade eine party feiert und er ruft mich einfach an,weil er gerae Sehnsucht nach mit hat <3 Herzallerliiiiebst *freu* Leute,endlich hat auch ein Unglücksrabe wie ich mal Glück in der Liebe,zumindest für den Moment. Sogar meine mama und meine Oma sagen,dass ich so ein gewisses funkeln in den Augen habe,dass mich einfach nur unglaublich hübsch aussehen lässt. Liebe macht schoen?Ich weiß :D
Die letzte Frage des Abends ist eurerseits wohl nurnoch:
Welche Rolle spielt Reddy nun in meinem Leben?
Die Antwort ist kurz und schmerzlos: Keine!(hoffe ich jedenfalls stark :P).Nein,ernsthaft: Ich kann vielleicht nicht von einer Sekunde auf die Andere alles vergessen,was je zwischen Reddy und mir war und auch die Gefühle,die ich für ihn empfand,sind nicht mehr rückgängig zu machen. Tatsache ist jedoch,dass ich ohne Reddy besser dran bin und dank meines neuen,sooooo süßen Typs eventuell einer strahlenden Zukunft entgegenblicken kann!Wir werden sehen,sowohl ihr als auch ich Dicken Schmatzer,nachti,eure Lady.d
21.4.07 22:13


Inoffiziell vergeben,doch offiziell glücklich

Hey Ihr's!Die überschrift spricht wohl schon Bände
Jedenfalls hab ich euch ja von diesem typen erzählt,der mein Liebesleben durcheinander gewirbelt hat in letzter Zeit...tja,es sieht mittlerweile aber so aus,dass mein Liebesleben fuß gefasst hat & zwar eben bei diesem typen!Jedenfalls kann ich das mal so behaupten *hihi* man glaubt es kaum,man wundert sich...lady.d hat ein Liebesleben!Endlich!Nach depressionen ohne Ende,nach Emo-anfängen und Liebeskrisen jetzt der Lichtblick im Tunnel,die Sonne am bewölkten Himmel blah blah (mein Hang zu faseln wird sich wohl nie stillen lassen :D )
Wie auch immer,ich kann endlich wieder von mir behaupten glücklich zu sein...nicht wunschlos,das werde ich wohl niemals sein,ich bin zu sehr geprägt von meiner depri-vergangenheit und dem Pessimismus,sodass ich immernoch fürchte irgendetwas könnte furchtbar schief laufen und in letzter Sekunde meine zusammengeklebten Ruinen wieder auseinander reißen...dann wäre ich wieder dort,wo ich schon war,am Boden. Daran will ich lieber gar nicht denken,stattdessen sehe ich derzeit ganz neue Gefühle in mir aufleben,von denen ich nie wusste,dass sie existieren. Zum Beispiel hab ich plötzlich ein BAUCHgefühl bekommen,greatgreat :D Heute hab ich das erste mal von dessen existenz erfahren und zwar in dem Moment,in dem es galt eine entscheidung zu treffen. es stand für morgen zur debatte entweder mit freundinnen weg zu fahren oder mit ihm und seinen kumpels den abend/tag zu verbringen. Ich hatte die letzten Tage generell einen Konflikt mit mir selbst,weil ich mich nicht entscheiden konnte,was ich nun vorziehe. Im endeffekt hab ich mich dann aber für meine freundinnen entschieden...dachte ich jedenfalls :D Bis mein Liebster mich vorhin angerufen hat.In dem moment hab ich gemerkt,dass ich einfach nicht ohne ihn kann...ich MUSS ihn morgen sehen <3 Und so wird's sein,ich werd morgen hinfahren zu IHM (hab ich jetzt so entschieden,sein statement folgt hoffentlich bald auch mal
>.< )Theoretisch sind wir ja schon länger ein paar,aber ein wenig offizieller ist es seit vorgestern,da hat er mir am phone nämlich das erste mal "ich lieb' dich" gesagt *stolz*. Na ja,seitdem bin ich fleißig am rumerzählen,nicht angeben,aber halt rumerzählen...ist doch nichts verwerfliches,oder?Ein bisschen zickt mein gewissen dabei ja schon rum...was wenn alles schief läuft und ich schon meine ganzen Freunde vollgelabert habe wie toll und ach und je.Keine Ahnung,ich spinne einfach wieder :D Bestimmt interessiert euch,was aus Reddy geworden ist.Ich sags euch: nichts,was nicht vorher schon war. Er ist immernoch ein kleines Kind,dämlich,erbärmlich(oder wie soll ich es finden,dass er DAVONLÄUFT,wenn er mich draußen auf ner bank sitzen sieht?)und ein gentleman ist er auch nicht *hahahaha* Oh man,den knöpfe ich mir früher oder später noch vor,glaubt mir.Scheiße ist leider nur,dass ich ihn immernoch hübsch finde...ist er ja leider gottes auch *fuck*
Aber I don't give a fuck about this guy!Soll er doch machen was er will,kleine Kinder haben in meinem neuen Lebensarrangement nichts zu suchen,Liebe ist nur was für Erwachsene :D :D
Na ja,lieb euch Bebis <3
27.4.07 18:33





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung