What happened to all my dreams ?!
 



What happened to all my dreams ?!
  Startseite
  Archiv
  About
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/lady.delicious

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Friede Freude Eiermänner Teil 1

Ihr Lieben,guten Tag
Hier berichtet mal wieder eure erleuchtete,rehabilitierte,glückliche lady.delicious Ohne Spaß,es hat sich(wie immer eigtl.)ne menge getan.
Zunächst einmal liegen 2 herrliche Herbstferienwochen voller Gammeln,Spaß haben,Feiern,Typen treffen(dies vor allem!)vor mir :> Ansonsten hat sich auch alles zum besseren für mich und mein Freakleben gewendet! Angefangen beim Cola-typen:
Ihr wisst ja,er hat sich nicht gemeldet.Ihr wisst ja,ich war zu Stolz nachzufragen,Ihr wisst ja,es wäre bestimmt so weiter gegangen.es WÄRE,wenn ich nicht gestern den Schritt gewagt hätte,ihn anzurufen und die Katze aus'm Sack zu lassen. Im Endeffekt die einzig richtige Entscheidung. Wenn man anfangs den Grund,den er mir vorgelegt hat,hört,könnte man ihm zu gerne die Kehle aufschlitzen,sogar mit einem Brotmesser. "Ich habs voll vercheckt dir auf die SMS zurückzuschreiben" Peng.Todesutreil.Exekution! Allerdings hat er seinen Kopf doch noch aus der Schlinge ziehen können. Eine (halbwegs sogar)glaubwürdige Geschichte: Er war beim Fritzen als meine SMS kam,hat danach nicht mehr ans Antworten gedacht,war kurz vor der Klassenfahrt richtig krank,konnte nur vollgepumpt mit Anabolika (nein,Aspirin,Dumpfbacken xD) mitfahren etc. Whatever,entschuldigt hat er sich zig Mal und hat versprochen sich öfter zu melden. Wir werden sehen,die Tür steht ihm offen. Wenn ich ihm auch den Eintritt nicht allzu leicht machen werde...bissige Hunde und knurrende Ladies wird er wohl oder übel überwinden müssen. Jedenfalls konnten wir danach noch geschlagene 10 Minuten lockeren Smalltalk führen,schonmal gut. So wie's aussieht,werden wir uns sogar nächste Woche treffen(einzige Voraussetzung: ER meldet sich...). Bis jetzt sind die Aussichten nicht mal allzu schlecht: Noch gestern abend trudelte eine SMS von ihm ein Mit banalitäten zwar,aber der Gedanke zählt! Tja,das war dann part 1 ... bald gehts weiter,story continues...
6.10.07 12:54


Werbung


Friede,Freude,Eierwelt (Part 2)

So,jetzt hocke ich hier,gelangweilt ein wenig...chatte mit cocacola(schon das 2te Mal am heutigen tage)und versuche mich an part 2. der handelt wohl bemerkt vom glätteisen-gaylord. Mit ihm hat sich nicht sonderlich viel getan,außer,dass ich ihn einerseits hasse(wen wundert das?er leistet sich ständig neue dreistigkeiten...schreibt manchmal tagelang nicht,labert dann was von er hätte keine zeit,soooo ein beschäftigter Mann ist er nun auch wieder nicht oO)und andererseits vergöttere. Nicht auf die Weise,wie man verliebt ist oder schwärmt,wie ich es für cola tue(ich gestehe),sondern auf die weise,wie man einen star verehrt.Für seine KÜNSTE.Er ist wie ein guru auf dem Gebiet des Rummachens und allem drum&dran. Wenn wir rummachen bleibt die Zeit stehen und ich atme highmachende Dämpfe ein,im übertragenen Sinne natürlich. Dabei ist er das letzte,niederträchtigste arschloch...er meldet sich echt nur dann,wenn er gerade meint zeit dazu zu haben. Dann auch nur,um mir geschichten zu erzählen,die so interessant sind wie die,die meine Oma tagtäglich zu bieten hat...das heißt BORING. In der Hinsicht mache ich mir aber keine großen Gedanken,ich treffe mich bald mal wieder mit ihm,wir werden wieder rummachen & even more...und damit hat sich's. Von Liebe keine Spur,es geht einzig und allein um den Spaß,den ich haben will mit ihm. Basta.
Bei Cola ist die Sache wahrhaft anders...er ist was besonderes pour moi. Kann man schwer erklären,ist aber so. nach diesem ersten treffen wollte ich ihn. Dann kam diese nicht-melde-zeit(part 1) und jetzt haben wir gechattet,friede freude eiermänner xD Wie's weitergehen soll,will ich aber nicht versuchen zusammen zu spinnen...dazu habe ich ohnehin keinen Nerv & außerdem zu viele andere Männer im Kopf. Klingt echt scheiße,erst zu sagen man will nur den Einen und dann doch plötzlich ein ganzes Sortiment. Das brauche ich aber,noch. Sollte sich mit Cola(was ich hoffe)etwas ernstes entwickeln,so werde ich selbstverständlich das Repertoir zurückschrauben auf IHN,sonst keinen. Da die Zukunft jedoch noch in den sternen steht,gibt es in meinen Augen keinen Grund einen auf Mutter Theresa zu machen. Im Gegenteil,dazu sind meine Kerle viel zu geil. Glätteisen-typ: sowieso.
Ein Neuankömmling von gestern abend: bombomatico...werde sehen,was sich daraus entwickelt. Der Rest ist,na ja,halt so vorhanden,falls ich Lust auf Kaffee und keine Lust auf Geldausgeben habe. So sieht sie also aus,meine Welt. Unzensierte,knallharte Fakten. Nicht zu vergessen voller Gefühlsregungen.Was sich wann wo wie regt,werdet ihr bald erfahren...und ich inklusive.
Lady.d loves u <3
6.10.07 23:04


Von hier an blind

Meine Lieben!
Heute ist Dienstag,zwei Tage vor Donnerstag, den ich schon mit sehnsüchtigen Blicken herbeisehne...warum eigentlich?
Ich habe da noch gar nichts vor,keine Dates oder Beschäftigungen x.x Nur im Kopf,in meinem kleinen Köpfchen,der voller Fantasien & Sehnsüchten steckt,da habe ich mir ein Traumtreffen zurechtgelegt. Mit,was will ich anderes,Cola. Dabei hätte ich derzeit noch zig andere Möglichkeiten,vorneweg natürlich Glätteisen-freak. Mit dem ich mich,ganz nebenbei,gestern abend prächtig in seinem Bett amüsiert habe...*husthust* NEIN,nicht SO,wie ihr schon wieder denkt,ihr schweine...amüsiert halt,es geht ja auch noch anders jedenfalls hatte ich anfangs ein schlechtes Gewissen dabei...wegen Cola,fragt mich nicht warum oO ich bin doch verrückt,mache mir selbst mein frivoles Privatleben schwer,nur wegen eines Typs,den ich,wenn wir ehrlich sind,nicht allzu gut kenne und daher nicht einschätzen kann. Das ist doch schwachsinn...vor allem hat der "liebe,wunderbare" Herr Cocacola sich nicht immer gerade korrekt verhalten,wenn man bedenkt,dass er sich mehrere tage nicht gemeldet hat unter der (zwar ehrlichen,na wenigstens etwas,danke!)ausrede,es vergessen zu haben. Dazu kommt noch,dass er sich nicht gerade um ein Date mit mir reißt...was ich,nunja,ernüchternd finde.Sehe man sich vergleichsweise mal nen Kumpel von mir an,der würde am liebsten jede Minute seines wertlosen*haha*Lebens mit mir verbringen...heute z.b stand er mit ner rose bei mir auf der Matte,gab anschließend einen Kinobesuch mit allem pipapo aus. Das nenne ich wohlerzogen,sehr gut...trotzdem,ich hatte auch dabei eine Art schuldqual.Diesmal aber nicht erstrangig wegen Cola...sondern einfach weil ich an sich schon so selten einen echten Gentleman mit piekfeinen Manieren zu fassen bekomme & dann das,einfach gefühlskaltheit meinerseits.Egal,was soll's,ich kanns nicht ändern. Das mit Cola hingegen versetzt mir schon einen Stich,wenn ich recht überlege. Es ist auch echt alles verwirrend zwischen uns,niemand weiß so recht,wie und wo wir zueinander stehen. Sich überraschen lassen,chillen,entspannen...tolle Aussagen,leichter gesagt als getan!!Wenn man jemanden mag(ich weiß wovon ich rede)dann will man schnellstmöglich alles aufeinmal haben,um mal von meinen erfahrungen zu sprechen.Meistens geht dann aber doch alles in die Hose,tragisch,aber wahr.
Na ja,mehr kann ich dazu bis data auch nicht sagen,meine steine baue ich jetzt erstmal auf morgen,solle er doch endlich bei icq fragen,ob wir uns donnerstag treffen *flehfleh*
Lieb euch sehr <3
9.10.07 22:09


Roulette spielen macht Spaß!

ihr Schätzchen,wenn Liebe ein Spiel ist,dann heißt meins garantiert russisch roulette,und das ständig!
Beginnen wir knallhart mit fakten,schocken kann ich ja immer gut: 1)ich habe reddy geküsst.Heute.vor ner stunde ungefähr.
2)cola war dienstag hier.Ich dachte wir wären bald zusammen.Seit Neustem scheint er mich zu hassen.
MuHaHa,alles wahr.MuHaha,das leben macht mich doch durchgeknallt!!Und was das schlimmste ist: ich lasse euch nun hungrig am haken hängen...denn ich bin müde und hab keine Lust die ganze Geschichte auszupacken.Werde ich schon noch tun,keine sorge...aber nicht heute.
Also schlaft mal gut & träumt von mir xD
21.10.07 01:05


roulette-voller einsatz für die Liebe

Liebe Leute!
So,vorhin bin ich aus der Schule(jap,ihr lest richtig...es ging heute wieder los,lasset uns trinken xD)gekommen,mit einer stinkwut im bauch und verwirrung im kopf...nach wie vor die selbe szenerie eigentlich. Einerseits ist das so 'ne geschichte mit den Männern,mit wem sonst...cocacola bzw. Whoah,der kann mich mal da lecken,wo's am besten schmeckt :D Spaaaast ! Dabei ging alles so wundertoll los,ich dachte meine ferien würden die schönsten überhaupt werden dank ihm,ich dachte ich hätte endlich den richtigen für meine fairtytale-beziehung an land gezogen.Doch haha,pustekuchen!an das donnerstags-date,das letztendlich kein date,sondern eine massenveranstaltung mit c.a 10 freunden und ihm und mir wrde,wollen wir mal ausschließen...das war nämlich ein verkorkster abend irgendwie.der mof und ich haben nämlich gar nicht miteinander getalkt,fragt mich nicht warum,ich kanns euch auch nicht sagen...dafür haben seine 2 kumpels jedoch eindeutige signale ausgesandt,dass er interessiert an mir ist/sein könnte.Pf,danach war ich echt verwirrt oO Am nächsten tag hab ich dann nicht lange gemukkt und bin einfach auf's Ganze gegangen...no risk no fun!und tatsächlich,den fun,den ich wiederum einen tag später,bei einem wundertollen abend mit ihm hatte,hätt ich dann womöglich mir durch die lappen gehen lassen.hab ich aber nicht,gott sei dank!Hat sich auch wirklich gelohnt muss ich sagen...wir waren was trinken,dort saßen wir nebeneinander auf einer bank,aufeinmal kam ich auf die idee(ja,es ist lustig & sehr banal)seine hand mit den worten "wow,du trägst einen ring?"zu nehmen...war jedenfalls genial von mir :D haben dann auch auf der straße noch händchen gehalten(dazu gesagt,das war wohl zu viel des guten)und bei mir zu hause hat sich die situation seinerseits deutlich entspannt...er hat meine hand gar nicht mehr loslassen wollen :> und zum abschied bekam eure liebe lady einen bussi auf die wange *hihi*. Na ja,die woche darauf bin ich leider gottes krank geworden...hatte aber auch sein gutes: am 2ten krankentag kam mein lieber herr krankenpfleger nämlich zu besuch und pflegte mich mit kuscheleinheiten und einem bussi auf den Mund(welch ein schritt von ihm!)beinahe wieder gesund Tja,leider ging danach alles bergab...unverständlich?Oh ja!Den tag darauf war ich wieder fit und wollte ihn besuchen kommen.Der herr jedoch war zu müde und blah blah,verschoben wir das also auf den nächsten tag.an dem ich aber schon WIEDER krank wurde...jaja,mein magen war eben ein echter rebell und hat sich nur mit mühe zähmen lassen.fakt ist,wir trafen uns also nicht mehr,er wollte/konnte nicht zu mir zum krankenbesuch vorbeikommen und na ja...on the next day hat er sowieso nen blöden gemacht.seine schlechte laune(hallooo-ho?wieso hatte er die überhaupt?er kennt MICH,da gibt es nur strahlende augen und grinsende münder normalerweise)pfff mein gott,hab ich ihn halt nach kurzer analyse,alarmstufe rot bei seiner laune,noch ein falsches wort, er würde platzen und seine gedärme lägen auf dem computertisch).Sowas brauche ich nicht,lieber abstand halten war also tagesordnungspunkt.dieser abstand sollte sich,wenn es nach mir ginge,nur auf dieen freitag beschränken...doch seht,es ist schon montag oO und kein mucks,kein pieps und kein pups von monsieur "ich bin so schüchtern und glaube damit überall durchzukommen". Lächerlich. Schon seit gestern bzw vorgestern lasse ich mir das am hinterteil vorbeischwirren...ich hab besseres zutun,ob ihr's glaubt oder nicht.besseres=andere männer.andere männer=samstag abend einen fernsehabend mit reddy machen(das ist nur tarnung)=mit ihm rummachen x) Ohne scheiß,damit hättet weder ihr noch ich jemals gerechnet.ich meine,hey,ich war insgesamt ein halbes jahr mit dem verliebtsein,sprich mit dem hinterherrennen und depri sein wegen reddy beschäftigt...und jetzt,wo er mich mal sonst wo konnte und die gefühle rein gar nicht mehr vorhanden sind,kommt er an und macht mit mir rum :D das nenne ich übel.oder leben...beides irgendwie. abgesehen davon war das ne enttäuschung,er küsst nicht gut. vielleicht auch nicht schlecht(glaubt mir,ich habe da schon viel schlimmere kandidaten auf die schwarze liste setzen müssen),auf jeden fall wars nicht so gut,wie ich damals gedacht/geträumt habe. Gott sei dank ist es aber für beide parteien,dem stillen und distanzierten verhalten beiderseits nach dem abend nach zu urteilen,nur ein zwischenaffärchen marke ungeplant gewesen.stört auch nicht weiter...ist nur des nachdenkens wert.einfach mal nachgegrübelt ist es sowas von verwunderlich.Maan ich war früher verliebt bis über beide ohren in ihn,könntet ihr all die gedichte lesen,die ich ihm gewidmet habe,sie handeln von aufrichtiger Liebe,klaren worten der verehrung. Jetzt ist nichts mehr davon übrig,ich bin desillusioniert,omg x.x Egal,die endbilanz ist längst gezogen.Ich mache weiter.Irgendwie...am besten ohne coca und erst recht ohne reddy.der markt ist noch nicht ausgeschöpft,leckerbissen gibt es,man muss sie nur herausfiltern.das wird für mich,den kenner der männer,wohl zu machen sein Andererseits gibt es da noch 'ne ganz andere story,bezogen auf,wie soll es anders sein,ein hinterlistiges mädchen.von dieser geschichte werde ich jedoch ein andermal berichten,muss jetzt noch die berichtigung meiner 4!! in Mathe anfangen...so ein mist,auch noch sowas am ersten schultag.
Doesn't matter,ich bin ein ignorant,alles egooooL.
Liepz eush x3
22.10.07 15:47





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung